Flymaster

Livetrack24

Martin Morak
Marko Petschnig
Peter Weitzbauer
Reinhold Zitzenbacher
Horst Pruntsch


Livetrack / SOS

Ich möchte euch mit diesen Artikel einen kleinen Stups geben, damit ihr mal darüber nachdenkt, was wäre wenn ....!?

Eine kleine Geschichte die ich selbst erlebt habe, die mich zum nachdenken gebracht hatte!

Es dauerte eine zehntel Sekunde in der ich die Kontrolle über meinen Schirm verlor, der Rettungsschirm machte gute Arbeit und brachte mich gut zu Boden, von dort ich aber nicht ohne Hilfe wieder ins Tal kam ! Oh Schreck! Ich hatte nicht nur die Kontrolle über meinen Schirm verloren sondern auch danach über meinen Körper! Ich zitterte und Hyperventilierte und konnte keine klaren Gedanken fassen. Nach einiger Zeit wählte ich mit zittrigen Finger die Notfallnummer die ich damals von der Fliegerbase in Südafrika bekommen hatte, doch leider war diese Nummer nicht korrekt, so rief ich meinen Freund an und gab ihn meine Koordinaten! Doch ein kleiner Zahlenverdreher in den Koordinaten machte die Suche nach mir nicht einfacher.........! Einige Stunden dauerte bis mich der Hubschrauber fand!

Im nachhinein viel mir auf wie schwer doch die einfachsten Aufgaben waren, ich brauchte einige Minuten um die Koordinaten in meinen GPS zu finden die ich normal in Sekunden gefunden hätte, und wie mühsam die Anrufe zu machen waren um endlich Hilfe zu kriegen! Ich war weder schwer Verletzt und hatte sogar eine Telefonverbindung. Ich darf es mir gar nicht vorstellen wie es ausgehen könnte wenn es nicht so wäre.....!?  Dies brachte mich dazu einen SOS Sender mit Livetrack zu kaufen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Ein herrlicher Clubausflug

 

Es war wahrlich ein herrlicher Ausflug der Jauntalflieger nach Bassano! Wie alle Jahre wählen wir das Datum um den 26. Oktober für unseren Clubausflug, 17 Mitglieder und 3 begleitende Personen waren anwesend und genossen das Traumwetter an diesen Wochenende!

 

Itze fuhr schon am Freitag mit 6 Piloten los und verbrachten den Tag in Meduno, am Samstag früh kamen die restlichen Jauntalflieger nach. Treffpunkt war 11.30 der Landeplatz  Garden relais in Bassano del Grappa, von wo aus wir gleich zum Startplatz Panettone (1560m) fuhren. Nach einen kurzen tratsch starteten auch schon die ersten. Mit zu schwacher Thermik gings langsam nach unten wo wir dann uns unterhalb von 900 Meter halten konnten. Die meisten flogen um die 2 Stunden nur Christian Opetnik und Manfred Geier nutzten den Tag voll aus und flogen über 3 Stunden und machten noch eine für den schwierigen Tag sehr gute Strecke!

 

Einige machten noch einen zweiten Flug zu später Stunde. Itze stellte sich bereit und brachte diese zum Startplatz Casette (980m).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at