Petzen

Höhe: 1700m

Startrichtung: N,NO

Zu erreichen: Bergbahn

Startgebühr: keine

Die Petzen, der Startplatz ist auf Nordost gerichtet! Beim Streckenfliegen sollte man die nördlich befindliche TMA achten. Deswegen sind weite Flüge übers Tal nicht möglich. Die Ortschaften wie Wackendort, Pirkdorf (see) und Feistritz befinden sich schon in der auf 1372 Meter höhenbeschrenkten Zone. Flüge nach Wolfsberg sind nur über die östliche Seite des Kömels möglich. Nach Westen gibt es nichts zu beachten.

Marschiert man ca. 1 Stunde zu den eine der 2 Gipfeln kann man auch in den anderen Richtungen Starten.

Landeplatz Petzen

Der Landeplatz liegt Westlich der Parkplätze der Bergbahn!

Neuer Landeplatz

Bild ist vergrößerbar
Bild ist vergrößerbar
Der neue Landeplatz befindet sich beim Gasthaus Speiser in St.Martin! Hier befinden sich genügend Parkplätze und bei Vorankündigung im Gasthaus kann man dort auch essen und trinken.
Bei der Landevolte sollte man die Höhe östlich über den Häusern abbauen und den Queranflug nördlich anfliegen (siehe Skizze Lila Linie).
Der Windsack befindet sich am Holzzaun (Siehe Skizze Gelber Ring) !
Vorsicht ist bei den Stromleitung geboten, die den Landeplatz umkreisen aber zum Landen kein Problem darstellen ( Skizze Rote Linien )! Im Zweifel sollte man sich für die Wiese südlich der Hochspannungsleitung entscheiden!
Parken sollte man so dass immer eine breiter Traktor durch den Hof fahren kann.
Bei hohem Gras ist es wichtig sofort den Schirm an den Rand zu tragen! Müll sollte stehts entsorgt werden !!
mehr lesen 0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at