Petzen

Höhe: 1700m

Startrichtung: N,NO

Zu erreichen: Bergbahn

Startgebühr: keine

Die Petzen, der Startplatz ist auf Nordost gerichtet! Beim Streckenfliegen sollte man die nördlich befindliche TMA achten. Deswegen sind weite Flüge übers Tal nicht möglich. Die Ortschaften wie Wackendort, Pirkdorf (see) und Feistritz befinden sich schon in der auf 1372 Meter höhenbeschrenkten Zone. Flüge nach Wolfsberg sind nur über die östliche Seite des Kömels möglich. Nach Westen gibt es nichts zu beachten.

Marschiert man ca. 1 Stunde zu den eine der 2 Gipfeln kann man auch in den anderen Richtungen Starten.

Landeplatz Petzen

Der Landeplatz liegt Westlich der Parkplätze der Bergbahn!

Kärnter Landesmeisterschaft Bronze

Österr. Paragleiter-Ligabewerb und Kärntner Landesmeisterschaft!
Am 30 04.22 findet bei besten Flugwetter der Radsberg Open Big Air statt, auch unser Tine (Martin Morak) ist dabei.
60 Piloten bringt den Pulk auf die maximale Höhe an die richtige Position für den Luftstart um 12:45 Uhr.  Die Aufgabe ist vom RADSBERG nach LUDMANNSDORF so schnell als möglich zu fliegen und das muss zweimal abgeflogen werden. Zum Schluss noch eine Talquerung Richtung HOCHOBIR, das ergibt eine Strecke von 85,6km. Unser Tine war vom Anfang an immer im ersten Pulk und erreichte viele  Leadingpoints für’s Vorausfliegen, das ist so seine Art, wer ihn kennt, er ist kein Schwitzer. Nach 2:52 Std. war der erste im Ziel am Radsberg und Martin kam  mit 10 min. Rückstand als 6. ins Ziel. Aufgrund der "Leaddingpoints" wurde er herrvoragender vierter im Gesamtfeld und 3. bei der Knt. Meisterschaften.
Der Tine hat viel Streckenflugerfahrung die er diesmal wieder einmal bewiesen hat.
Wir von den Jauntalfliegern sind sehr stolz auf unseren Martin und wünschen weiterhin viele schöne Flüge
euer Obmann
Fritz (Itze) Mairitsch

mehr lesen 0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at