Ein herrlicher Clubausflug

 

Es war wahrlich ein herrlicher Ausflug der Jauntalflieger nach Bassano! Wie alle Jahre wählen wir das Datum um den 26. Oktober für unseren Clubausflug, 17 Mitglieder und 3 begleitende Personen waren anwesend und genossen das Traumwetter an diesen Wochenende!

 

Itze fuhr schon am Freitag mit 6 Piloten los und verbrachten den Tag in Meduno, am Samstag früh kamen die restlichen Jauntalflieger nach. Treffpunkt war 11.30 der Landeplatz  Garden relais in Bassano del Grappa, von wo aus wir gleich zum Startplatz Panettone (1560m) fuhren. Nach einen kurzen tratsch starteten auch schon die ersten. Mit zu schwacher Thermik gings langsam nach unten wo wir dann uns unterhalb von 900 Meter halten konnten. Die meisten flogen um die 2 Stunden nur Christian Opetnik und Manfred Geier nutzten den Tag voll aus und flogen über 3 Stunden und machten noch eine für den schwierigen Tag sehr gute Strecke!

 

Einige machten noch einen zweiten Flug zu später Stunde. Itze stellte sich bereit und brachte diese zum Startplatz Casette (980m).

 


Am Abend trafen wir uns in der Innenstadt von Bassano beim Hotel Al Castello wo wir zuerst noch einen Aperol tranken, danach gingen wir geschlossen in das Ristorante Birraria Ottone! Mit gutem Essen und leckeren Wein ließen wir es uns gut gehen.

Anschließend folgte die jährliche Generalversammlung die wegen dem Lärmpegel im Lokal eher kurz mit den wichtigsten Informationen über die Bühne ging.


Am Sonntag fuhren wir wieder um 11.30 von Garden relais Richtung Startplatz Panettone. Oben angekommen weht schon ganz gut der Wind wieder aus Westen! Der Flug ähnelt vorerst den Flug von gestern. Zuerst sanken wir runter wo wir uns ganz zäh halten konnten. Es dauerte nicht lange dann wurde die Thermik kräftiger und reichte sogar auf 1200 Meter. Alle konnten mehrere Stunden fliegen, und auch diesmal flogen Christian und Manfred um einiges länger. Christian machte sogar einen schönen Flug von 40 km !

Auch Paul machte seinen ersten Tandemflug mit Itze, vielleicht können wir Paul bald zu den fliegenden Mitglieder zählen ;-)

 

Hier findest

du alle Fotos!


Alles im allen war das wieder mal ein super Ausflug! Danke an die super Organisation von Itze, Fini, Peter Lamprecht und Tine (hab ein super Hotel ausgesucht ;-) )

Dank an die die uns zum Startplatz gebracht haben und einen großen Dank an alle die am Ausflug teilgenommen haben!

 

beste Grüße Tine

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kärnter Landesmeisterschaft Bronze

Österr. Paragleiter-Ligabewerb und Kärntner Landesmeisterschaft!
Am 30 04.22 findet bei besten Flugwetter der Radsberg Open Big Air statt, auch unser Tine (Martin Morak) ist dabei.
60 Piloten bringt den Pulk auf die maximale Höhe an die richtige Position für den Luftstart um 12:45 Uhr.  Die Aufgabe ist vom RADSBERG nach LUDMANNSDORF so schnell als möglich zu fliegen und das muss zweimal abgeflogen werden. Zum Schluss noch eine Talquerung Richtung HOCHOBIR, das ergibt eine Strecke von 85,6km. Unser Tine war vom Anfang an immer im ersten Pulk und erreichte viele  Leadingpoints für’s Vorausfliegen, das ist so seine Art, wer ihn kennt, er ist kein Schwitzer. Nach 2:52 Std. war der erste im Ziel am Radsberg und Martin kam  mit 10 min. Rückstand als 6. ins Ziel. Aufgrund der "Leaddingpoints" wurde er herrvoragender vierter im Gesamtfeld und 3. bei der Knt. Meisterschaften.
Der Tine hat viel Streckenflugerfahrung die er diesmal wieder einmal bewiesen hat.
Wir von den Jauntalfliegern sind sehr stolz auf unseren Martin und wünschen weiterhin viele schöne Flüge
euer Obmann
Fritz (Itze) Mairitsch

mehr lesen 0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at