Aviano

 

Ein super Wochenende hatten wir in Aviano! Bei niedriger Basis und sehr guter Thermik konnten wir auch weit fliegen.

 

Am Samstag konnten wir leider erst gegen 2 Uhr starten da die Wolken am Startplatz aufsaß. Der übrigen Zeit zu dank konnten wir auch nicht mehr so weit fliegen.

 

Sonntag entschlossen wir etwas früher oben zu sein und riskierten einen Flug um halb 11! Der Plan ging auf und so konnten wir gleich die Kante abreiten! Leider war es sehr kalt, und so wurden unsere Flüge auch eher kurz gehalten. Peter hielt am längsten durch und flog 66km in 3h42!! Super Peter!  Auch Reinhold bewies starkes Durchhaltevermögen und brachte uns zu staunen!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Horst (Dienstag, 13 Februar 2018 06:36)

    Sauber Burschen! ���

Flugbetrieb wird eingestellt

Der Vorstand der Jauntalflieger bekennt sich zu den gesetzlichen Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus. Um gemeinsam gut durch diese angespannte Lage zu kommen, empfehlen wir allen sich unbedingt an die Anordnungen der Behörden zu halten. Von der Bundesregierung sind wir gesetzlich dazu angehalten, Sportstätten zu schließen und den Sportbetrieb einzustellen. Die Schließung wird bis zu einer ungewissen Zeit durchgeführt.

Alle Zusammenkünfte des Vereins sind zu vermeiden. Außerdem legen wir euch allen nahe die Ausgangsbeschränkungen ernst zu nehmen, auch wenn dafür vielleicht auf den ein oder anderen Flugtag verzichtet werden muss.

Hier findest du die Verordung des Bundesministeriums: LINK

 

In diesem Sinne, passt auf euch auf, bleibt gesund und schaut gut aufeinander!

0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at