IPPI Card

Hallo zusammen! Ich wurde diesmal angesprochen wegen einer  sogenannten  IPPI Card (International Pilot Proficiency Identification). Deshalb will ich das mal erläutern. 

 

Kurz um, es handelt sich um einen Internationalen Befähigungsnachweis, dies in Verbindung mit dem Sonderpilotenschein das Fliegen im Ausland erlaubt. In Italien so wie in vielen anderen Länder ist es Pflicht so einen Schein mit zu führen. Und wer die Italiener kennt weiß dass dies teuer werden kann.

Ausgestellt wird dieser unbefristete Schein vom Nationalen Verband dem ÖÄeC  und kostet  30,- Euro (nur für ÖAeC Mitglieder). Für unsere Deutschen Kollegen macht es der DHV (für Mitglieder und auch für nicht-Mitgieder)!

Hier kannst du den Antrag für den IPPI Schein Downloaden! Direkt an den Aeroclub schicken!

Download
IPPI Card
OeAeC_HPG_IPPI_i00_antrag-1.doc
Microsoft Word Dokument 110.0 KB

Wer sich zu den Aeroclub anmelden will, gibt es hier das Formular zum Downloaden. Bitte an uns schicken wir werden es bestätigen und weiterleiten!

Download
Anmeldung ÖAeC
Anmeldeblatt ÖAeC.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB

Danke, an den der mich damit konfrontiert hat, es ist wichtig auch solche Infomationen beherzt zu verfolgen und an die Fliegerkollegen weiter zu geben!

Wer noch Informationen hat kann sie unten in den Kommentaren mitteilen!

LG Tine

Nachtrag (4.5.2018):

Dieser Blogartikel beinhaltet einen Fehler! Die IPPI Card wird in Italien seit 2010 nicht mehr benötigt.

In vielen anderen Ländern muss man sie dennoch vorweisen!

Hier die Meldung im DHV

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Norbert (Freitag, 04 Mai 2018 16:43)

    Sorry aber das stimmt nicht. Ich habe echt keine Ahnung wer immer diese falschen Italien-IPPI-Card Gerüchte schürt!

    Woher stammen diese Informationen ?

    Bitte schau mal auf https://www.dhv.de/medien/archiv/news-archiv/newsdetails/article/good-news-from-italy/ !!

    Da steht (seit 2010 !!) :
    Künftig ist für Gleitschirm- und Drachenflüge in Italien alleine die nationale Lizenz des Gastpiloten ausreichend, IPPI-Card ist nicht mehr erforderlich.

  • #2

    Martin (Freitag, 04 Mai 2018 17:24)

    Danke dir Norbert für deine Information! Diese Gerüchte hatten sich bei uns breit gemacht, dann hatte ich mal recherchiert ....... leider ist mir diese Meldung der Abschaffung nicht untergekommen!
    Anscheinend ist das nur in Italien abgeschafft worden...
    Vielen Dank für die Aufklärung

Kärnter Landesmeisterschaft Bronze

Österr. Paragleiter-Ligabewerb und Kärntner Landesmeisterschaft!
Am 30 04.22 findet bei besten Flugwetter der Radsberg Open Big Air statt, auch unser Tine (Martin Morak) ist dabei.
60 Piloten bringt den Pulk auf die maximale Höhe an die richtige Position für den Luftstart um 12:45 Uhr.  Die Aufgabe ist vom RADSBERG nach LUDMANNSDORF so schnell als möglich zu fliegen und das muss zweimal abgeflogen werden. Zum Schluss noch eine Talquerung Richtung HOCHOBIR, das ergibt eine Strecke von 85,6km. Unser Tine war vom Anfang an immer im ersten Pulk und erreichte viele  Leadingpoints für’s Vorausfliegen, das ist so seine Art, wer ihn kennt, er ist kein Schwitzer. Nach 2:52 Std. war der erste im Ziel am Radsberg und Martin kam  mit 10 min. Rückstand als 6. ins Ziel. Aufgrund der "Leaddingpoints" wurde er herrvoragender vierter im Gesamtfeld und 3. bei der Knt. Meisterschaften.
Der Tine hat viel Streckenflugerfahrung die er diesmal wieder einmal bewiesen hat.
Wir von den Jauntalfliegern sind sehr stolz auf unseren Martin und wünschen weiterhin viele schöne Flüge
euer Obmann
Fritz (Itze) Mairitsch

mehr lesen 0 Kommentare

Der fast täglich aktuelle Blog von Itze

Kontakt

Sport UnionJauntalflieger

 

Friedrich Mairitsch

St. Margarethen 22

 

Tel: +43 664 9120059

jauntalflieger@gmx.at